Seelenglitzern

„Wir sind Sterne in Menschengestalt.

Das Licht, welches du suchst, ist schon immer in dir“

~ Rumi

 

Seelenglitzern

„Wir sind Sterne in Menschengestalt.

Das Licht, welches du suchst, ist schon immer in dir“

~ Rumi

Seelenglitzern

„Wir sind Sterne in Menschengestalt.

Das Licht, welches du suchst, ist schon immer in dir“

~ Rumi

Seelenglitzern

„Wir sind Sterne in Menschengestalt.

Das Licht, welches du suchst, ist schon immer in dir“

~ Rumi

Seelenglitzern

„Wir sind Sterne in Menschengestalt.

Das Licht, welches du suchst, ist schon immer in dir“

~ Rumi

Seelenglitzern

Trauerverwandlung

Seelenberührung

Kinderseelen CD

Seelenglitzern

Herzlich willkommen auf meiner Seite!

Schön, dass du da bist und dich für mich und mein Tun interessierst.

Seit nunmehr 24 Jahren gehe ich mit tiefem Verständnis für universelle Lebensgesetze meinen ganz eigenen Weg der persönlichen Entwicklung und bin unendlich dankbar für alle Erfahrungen und genutzten Chancen. Die Fähigkeit, hinter jeder (Lebens)Krise das große Potential für inneres Wachstum und Seelenreife zu sehen, bescherte mir letztendlich meine größte persönliche Freiheit.

Gerne führe ich dich hier durch mein breites Spektrum an zahlreichen und unterschiedlichsten Techniken und Methoden auf der Grundlage einer neuen und frischen Spiritualität, mit denen ich dich unterstützen kann, deine inneren Schätze zu heben, um glücklich, gesund und authentisch deinen Seelen- oder Lebensplan zu leben. Du wählst – ich bleibe zuverlässig an deiner Seite, um dich und deine innere Weisheit  mit Impulsen zu inspirieren.

Der rote Faden wird jedoch immer meine ganz eigene Lebensschule sein und das, was ich von ihr und durch sie verstanden und gelernt habe!

Durch den plötzlichen Tod meines Sohnes bin ich vor 6 Jahren völlig unerwartet mit einer schweren Prüfung konfrontiert worden, die das Ausmaß des Abschieds von einem geliebten Menschen sprengte: ein Kind zu verlieren, welches du als Mutter geboren hast, bedeutet auch, einen Teil von dir selbst zu betrauern, der in diesem irdischen Leben unwiederbringlich verloren ist. So habe ich am Fenster zur Ewigkeit beschlossen, auch hier meinen ganz eigenen individuellen Weg der Trauer, meiner Heilung zu gehen, daraus wurde meine liebe-volle Trauerverwandlung mit dem Fokus auf die Liebe zur verstorbenen Person, nicht auf dem Loslassen. Die Liebe bleibt und wächst täglich.

Liebe ist alles
Elisabeth

Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.

Habe ich dort eine Bleibe gefunden, bin ich immer bei euch.

ANTOINE DE SAINT-EXUP`ERY

Meine Meditations CD 

Auf der Insel vorausgegangener Kinderseelen

“Als mich die Nachricht vom Tod von Johannes erreichte – blieb mein Herz stehen. Ich kannte ihn nicht, und doch berührte es mich so tief, als wäre ein langjähriger Wegbegleiter von mir gegangen. Irgendwas lenkte mich an mein Klavier und ließ mich eine Melodie spielen … und singen. Aus dieser kleinen Melodie und der ersten text-Idee “Ein Stück von Dir” wuchs dann der Song “Ein Hauch von Dir”. Ein Song, mit dem wir von unserem geliebten Menschen “Abschied” nehmen können und doch einen Hauch hier lassen können, damit sie immer in unserem Herz sind. Danke lieber Johannes für deine Inspiration!” ~ Lou Dynia

“Diese CD kann ich nur von Herzen empfehlen. Ich kenne Elisabeth schon lange. Wir haben uns auf vielen Wegen begleitet. Sie ist eine zutiefst authentische, liebevolle, wahrhaftige Seele, die andere Menschen einfühlsam und liebevoll abholt und jenseits der Worte versteht und heilsam berührt, da sie diesen Weg selbst gegangen ist und immer noch geht. Sanft nimmt ihre liebevolle Stimme dich an die Hand, öffnet sich – so oft man es braucht und wünscht – im Licht treffen kann, um langsam Frieden in den tiefen Wunden der Seele, die durch den Verlust eines Kindes geschehen, zu bewirken. Danke, liebe Elisabeth, für diese einfühlsame CD. Möge sie ein Segen sein und den heiligen Raum der Liebe öffnen.”

In tiefer Verbundenheit, ~ Jeanne Ruland

Möchtest du mehr über meinen Weg erfahren?

Wie ich durch den Tod meines Sohnes noch mehr in’s Leben finde

Elisabeth Erben im Gespräch mit Andrea Lindau

Der größte Schmerz einer Mutter  

Elisabeth Erben im Gespräch mit Kati Pfau

Wenn Kinder gehen

Elisabeth Erben im Gespräch mit Kati Pfau